■  Startseite  ■  Produkte  ■  Novis 500  ■  Novis 500 C GV M
Kürzel-Legende

Legende

Medientemperatur

  • C = Kryogen / Kaltventil
  • A = Wechselnd / Warmventil

Druckbereich

  • LP = geringer Druck, < 1 bar
  • MP = Mittlerer Druck, bis 40/45/63 bar
  • HP = Hochdruck, 250 bis 420 bar
  • UHP = Ultra-Hochdruck, >> 420 bar bis 1.000 bar

Vakuumisolierung

  • No = nicht für den Einbau in vakuum-isolierte Leitungen vorgesehen
  • Std = zum Einbau in vakuum-isolierte Leitungen standardmäßig vorgesehen
  • Opt = grundsätzlich zur Vakuumisolierung geeignet, Einschweißflansch optional

Funktion

  • GV = Absperrventil
  • CV = Regelventil
  • CHK = Rückschlagventil
  • STR = Filter
  • OV = Overflow-Ventil
  • RV = Abblaseventil

Antriebsart

  • M = manuell
  • P = Elektro-Pneumatisch
  • PR = Elektro-pneumatisch mit Stellungsregler
  • E = elektrisch
  • S = magnetisch
  • SPR = federbasiert

 

Wir helfen Ihnen gerne

Die gewünschte Spezifikation noch nicht gefunden?
Sie suchen ein Produkt, das Sie weder auf dieser Website noch im Katalog finden?
Dann senden Sie uns die Spezifikationen für Ihre spezielle Anforderung.

sales@stoehr-valves.de

Wir machen Extremes möglich.


Kenngrößen: Novis500_C_GV_M

DN PN Anschluss d x s Baulänge Bauhöhe Komplettlänge Gewicht Kvs-Wert Zeichnungs-Nr. Einzelanfrage
152533,7 x 2,0357420~ 5772,9 kg14,614-501Einzelanfrage
252533,7 x 2,0257420~ 4772,8 kg14,614-503Einzelanfrage

Technische Daten

Technische DatenAusführung
MediumGeeignet für saubere chemisch neutrale, schwach aggressive flüssige Medien, insbesondere auch Gase und Dämpfe. Speziell ausgelegt für tiefkalte Gase bis -196 °C (77 K). Nicht geeignet für Sauerstoff!
Betriebstemp. Medium-196 °C bis +50 °C
Betriebstemp. Umgebung-20 °C bis +50 °C
Gehäusewerkstoff1.4541 / Edelstahl
Antriebmanuell, mittels Handrad
VentiltypAbsperrventil
KegeltypAbsperrkegel
Anschlussart Schweißstutzen ISO 1127
SitzabdichtungPCTFE / Metall
Gehäuseabdichtung PCTFE Flachdichtung
SpindelabdichtungPTFE Stopfbuchspackung
GehäuseformDurchgangsform mit Schrägsitz-Spindelverlängerung
Dichtheit im Ventilsitz1*10-6 mbar*l/s
Dichtheit nach Außen1*10-3 mbar*l/s
EinbaulageVertikal, Handrad oben, max. 30° zur Rohrachse geneigt

* Alle gefährlichen, toxischen, ätzenden Medien mit entsprechender Werkstoffauswahl.
**Ausführung der Oberfläche der medienberührten Bauteile nach Kundenwunsch. Siehe Produktoptionen