■  Startseite  ■  Produkte  ■  Produktoptionen
p

Produktoptionen

Die nachfolgenden Produktoptionen bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Ventile von STÖHR ARMATUREN neben dem abgebildeten Standard nach Kundenwunsch  zu konfigurieren. Hierzu zählen u.a. die zu verwendenden Antriebe oder elektrischen Anbauteile verschiedener Hersteller gemäß Werksnorm.

Weiterführende Informationen oder aktuelle Datenblätter zum Download finden Sie bei Kaufteilen auf den Webseiten der jeweiligen Hersteller.

Sofern eine gewünschte Ausführung oder Produktoption nicht auf dieser Homepage oder im STÖHR Produktkatalog  aufgefühlt ist, fragen Sie diese bitte direkt bei unserem Technischen Vertrieb an.

Fragen zu Produktoptionen

Haben Sie eine Frage, zu unseren Produktoptionen – dann richten Sie diese am besten an unseren Technischen Vertrieb:

sales@stoehr-valves.de

Wir geben Ihnen gerne eine Antwort.

Antriebe

Membranantrieb

Membranantriebe

Antrieb für: Pneumatik-Absperrventile und Regelventile

Hersteller Verbaut in Kurzbeschreibung
RTK Series 900, 1200, 1600, Specials ST 6115 - 120 cm², ST 6135 - 280 cm², ST 6160 - 530 cm², ST 6175 - 1000 cm²
Samson Series 900, 1200, 1600, Specials 3277 120 cm²… 2 x 2800 cm²
Sart von Rohr Series 900, 1200, 1600, Specials PA 15 (95 cm²) bis PA 60 (400cm²), MA 15 (800 cm²) und MA 60 (1730 cm²)

Stöhr Pneumatikantrieb

STÖHR-Pneumatik-Antrieb

für Absperrventile

Betriebsdruck: 6 bar +0,5 / -0,0 bar (Standard) erweiterbar auf max. 50 bar (auf Anfrage)

Außen-Durchmesser: 120, 155, 220, 285, 400 mm

Standard-Anbauteile: Mechanische Endlagenschalter (EX), 3/2-Wege Magnetventil (EX)

Optionale Ausstattung: Stecker und Gegenstecker (non-EX) für Endlagenschalter, Druckminderer für Betriebsdruck

Achtung: in Abhängigkeit vom Volumen des Pneumatik-Antriebs bzw. des daraus resultierenden Gewichts, Öffnungs- und Schließmoment, Ventilgröße etc. wird eine gesonderte Halterung des Antriebs empfohlen. Diese ist durch den Anlagenbauer bzw. Betreiber vor Ort selbst vorzusehen!

Univers 1200 Warmventil

Univers 1200 Warmventil-Pneumatikantriebe

DN [mm] PN [barÜ] Sicherheits-Stellung Kolben-ø [mm] Steuerdruck [barÜ] Nennhub [mm] Totvolumen [l] Hubvolumen [I] Zeichnungsnr.
10 40 NC 84 6,0 + 0,5 4 ± 1 0,08 0,02 18-1200
10 40 NO 84 6,0 + 0,5 4 ± 1 0,04 0,02 18-1200
15 40 NC 84 6,0 + 0,5 4 ± 1 0,08 0,02 18-1201
15 40 NO 84 6,0 + 0,5 4 ± 1 0,04 0,02 18-1201
20 40 NC 125 6,0 + 0,5 5 ± 1 0,3 0,06 18-1202
20 40 NO 125 6,0 + 0,5 5 ± 1 0,28 0,06 18-1202
25 40 NC 125 6,0 + 0,5 5 ± 1 0,3 0,06 18-1203
25 40 NO 125 6,0 + 0,5 5 ± 1 0,28 0,06 18-1203
32 40 NC 185 6,0 + 0,5 10 ± 1 0,57 0,27 18-1204
32 40 NO 185 6,0 + 0,5 10 ± 1 0,88 0,26 18-1204
40 40 NC 185 6,0 + 0,5 10 ± 1 0,57 0,27 18-1205
40 40 NO 185 6,0 + 0,5 10 ± 1 0,88 0,26 18-1205
50 40 NC 185 6,0 + 0,5 12 ± 1 0,54 0,32 18-1206
50 40 NO 185 6,0 + 0,5 12 ± 1 1,61 0,31 18-1206
65 25 NC 242 6,0 + 0,5 20 ± 1,5 0,88 0,91 18-1207
65 25 NO 242 6,0 + 0,5 20 ± 1,5 5,74 0,89 18-1207
80 25 NC 242 6,0 + 0,5 20 ± 1,5 0,88 0,91 18-1208
80 25 NO 242 6,0 + 0,5 20 ± 1,5 5,74 0,89 18-1208
100 25 NC 345 6,0 + 0,5 25 ± 2 1,79 2,33 18-1209
100 25 NO 345 6,0 + 0,5 25 ± 2 2,55 2,27 18-1209

Univers 1200 Kaltventil

Univers 1200 Kaltventil-Pneumatikantriebe

DN [mm] PN [barÜ] Sicherheits-Stellung Kolben-ø [mm] Steuerdruck [barÜ] Nennhub [mm] Totvolumen [l] Hubvolumen [l] Zeichnungsnr.
10 40 NC 84 6,0 + 0,5 4 ± 1 0,08 0,02 18-1200
10 40 NO 84 6,0 + 0,5 4 ± 1 0,04 0,02 18-1200
15 40 NC 84 6,0 + 0,5 4 ± 1 0,08 0,02 18-1201
15 40 NO 84 6,0 + 0,5 4 ± 1 0,04 0,02 18-1201
20 40 NC 125 6,0 + 0,5 5 ± 1 0,3 0,06 18-1202
20 40 NO 125 6,0 + 0,5 5 ± 1 0,28 0,06 18-1202
25 40 NC 125 6,0 + 0,5 5 ± 1 0,3 0,06 18-1203
25 40 NO 125 6,0 + 0,5 5 ± 1 0,28 0,06 18-1203
32 40 NC 185 6,0 + 0,5 10 ± 1 0,57 0,27 18-1204
32 40 NO 185 6,0 + 0,5 10 ± 1 0,88 0,26 18-1204
40 40 NC 185 6,0 + 0,5 10 ± 1 0,57 0,27 18-1205
40 40 NO 185 6,0 + 0,5 10 ± 1 0,88 0,26 18-1205
50 40 NC 185 6,0 + 0,5 12 ± 1 0,54 0,32 18-1206
50 40 NO 185 6,0 + 0,5 12 ± 1 1,61 0,31 18-1206
65 40 NC 242 6,0 + 0,5 20 ± 1,5 0,88 0,91 18-1207
65 40 NO 242 6,0 + 0,5 20 ± 1,5 5,74 0,89 18-1207
80 25 NC 242 6,0 + 0,5 20 ± 1,5 0,88 0,91 18-1208
80 25 NO 242 6,0 + 0,5 20 ± 1,5 5,74 0,89 18-1208
100 25 NC 345 6,0 + 0,5 25 ± 2 1,79 2,33 18-1209
100 25 NO 345 6,0 + 0,5 25 ± 2 2,55 2,27 18-1209

Univers 4200 Warmventil

Univers 4200 Warmventil-Pneumatikantriebe

DN [mm] PN [barÜ] Sicherheits-Stellung Kolben-ø [mm] Steuerdruck [barÜ] Nennhub [mm] Totvolumen [l] Hubvolumen [l] Zeichnungsnr.
4 250 NC 185 6,0 + 0,5 3± 0,5 0,75 0,08 18-4200
4 250 NO 185 6,0 + 0,5 3 ± 0,5 0,87 0,08 18-4200
6 250 NC 185 6,0 + 0,5 3 ± 0,5 0,75 0,08 18-4201
6 250 NO 185 6,0 + 0,5 3 ± 0,5 0,87 0,08 18-4201
8 250 NC 185 6,0 + 0,5 3 ± 0,5 0,75 0,08 18-4202
8 250 NO 185 6,0 + 0,5 3 ± 0,5 0,87 0,08 18-4202
10 250 NC 185 6,0 + 0,5 3 ± 0,5 0,75 0,08 18-4203
10 250 NO 185 6,0 + 0,5 3 ± 0,5 0,87 0,08 18-4203
15 250 NC 242 6,0 + 0,5 5 ± 1 0,89 0,23 18-4204
15 250 NO 242 6,0 + 0,5 5 ± 1 2,56 0,22 18-4204
20 250 NC 242 6,0 + 0,5 5 ± 1 0,89 0,23 18-4205
20 250 NO 242 6,0 + 0,5 5 ± 1 2,56 0,22 18-4205
25 250 NC 345 6,0 + 0,5 7 ± 1 6,52 6,65 18-4206
25 250 NO 345 6,0 + 0,5 7 ± 1 6,76 6,63 18-4206

Univers 4200 Kaltventil

Univers 4200 Kaltventil-Pneumatikantriebe

DN [mm] PN [barÜ] Sicherheits-Stellung Kolben-ø [mm] Steuerdruck [barÜ] Nennhub [mm] Totvolumen [l] Hubvolumen [l] Zeichnungsnr.
4 250 NC 185 6,0 + 0,5 3± 0,5 0,75 0,08 18-4200
4 250 NO 185 6,0 + 0,5 3 ± 0,5 0,87 0,08 18-4200
6 250 NC 185 6,0 + 0,5 3 ± 0,5 0,75 0,08 18-4201
6 250 NO 185 6,0 + 0,5 3 ± 0,5 0,87 0,08 18-4201
8 250 NC 185 6,0 + 0,5 3 ± 0,5 0,75 0,08 18-4202
8 250 NO 185 6,0 + 0,5 3 ± 0,5 0,87 0,08 18-4202
10 250 NC 185 6,0 + 0,5 3 ± 0,5 0,75 0,08 18-4203
10 250 NO 185 6,0 + 0,5 3 ± 0,5 0,87 0,08 18-4203
15 250 NC 242 6,0 + 0,5 5 ± 1 0,89 0,23 18-4204
15 250 NO 242 6,0 + 0,5 5 ± 1 2,56 0,22 18-4204
20 250 NC 242 6,0 + 0,5 5 ± 1 0,89 0,23 18-4205
20 250 NO 242 6,0 + 0,5 5 ± 1 2,56 0,22 18-4205
25 250 NC 250 6,0 + 0,5 8 ± 1 7,46 6,38 18-4206
25 250 NO 250 6,0 + 0,5 8 ± 1 8,92 6,38 18-4206

Elektrischer Antrieb

Elektrischer Antrieb

Antrieb für: Absperrventile und Regelventile

Hersteller Antriebs-Typ Bezeichnung Verbaut in Kurzbeschreibung
Sauter Motorantrieb AVF234S Serie 900, 1200, Specials Motorantrieb mit Federrückzug für Auf/Zu- und Regelventile
Schischek Motorantrieb ExMax Serie 900, 1200, Specials Motorantrieb mit Federrückzug für Auf/Zu- und Regelventile
RTK Motorantrieb ST 5112, ST 5113, ST 5114, ST 5106, ST 5116 Serie 1200, Special Motorantrieb für Auf/Zu- und Regelventile
Auma Motorantrieb SVC 07.1 Serie 1200, 4200, 4300, 7100, Special Schwenkantrieb
Kendrion Gleichstrommagnet 41130226 Serie 900, Specials für Auf/Zu-Ventile
Magnet-Schultz Gleichstrommagnet GTLX 120 W43 D06 Serie 1200, Specials für Auf/Zu-Ventile

Kolbenantriebe

Kolbenantrieb

Antrieb für: Pneumatik-Absperrventile und Regelventile

Hersteller Verbaut in Kurzbeschreibung
Stöhr Serie 800, 1200, 3200, 4200, 4300, 7100, Specials Kolbendurchmesser 84…400 mm, Steuerdruck 6 + 0,5 bar Ü, NO oder NC
Joyner Serie 900, Specials Kolbendurchmesser 40…125 mm, Steuerdruck 6 + 0,5 bar Ü, NO oder NC
FESTO Serie 900, Specials Kolbendurchmesser 40…125 mm, Steuerdruck 6 + 0,5 bar Ü, NO oder NC
GEMÜ Serie 500 2G, 3G, 4G, 5G, Steuerdruck 6 ± 0,5 bar Ü, NO oder NC

Anbauteile

Endlagenschalter

Endlagenschalter

Anbauteile für: Handventile, pneumatische Absperr- und Regelventile

Hersteller Typ Verbaut in Kurzbeschreibung
Pepperl + Fuchs NJ2-11-N-G ex Serie 800, 900, 1200,1600, 3200, 4200, Specials 2-Draht Namur Öffner ATEX II2G
Pepperl + Fuchs NJ2-12GM40-E Serie 800, 900, 1200,1600, 3200, 4200, Specials 3-Draht NPN Schließer
Pepperl + Fuchs NJ2-12GM40-E2 Serie 800, 900, 1200,1600, 3200, 4200, Specials 3-Draht PNP Schließer
GEMÜ 1235 030 Serie 500 programmierbare Stellungsanzeige
GEMÜ 1235 050 Serie 500 programmierbare Stellungsanzeige
Turck BIM-UNT-AY1X/S1139 ex Serie 900 2-Draht Namur Schließer ATEX II1G

Magnetventil

3/2-Wege Magnetventil

Anbauteile in Standardausführung für: Pneumatik-Absperrventile und Regelventile

Hersteller Typ Verbaut in Kurzbeschreibung
Bürkert 6014 Serie 800, 900, 1200,1600, 3200, 4200, Specials G1/8", 24V DC, mit Gerätesteckdose 2508
Bürkert 643-C Serie 800, 900, 1200,1600, 3200, 4200, Specials G1/8", 24V DC, ATEX
Joyner MH 311013 Serie 800, 900, 1200,1600, 3200, 4200, Specials G1/8", 24V DC, mit Gerätesteckdose
Joyner MH 311013 Serie 800, 900, 1200,1600, 3200, 4200, Specials G1/8", 24V AC, mit Gerätesteckdose
Joyner MH 311013 Serie 800, 900, 1200,1600, 3200, 4200, Specials G1/8", 230V AC, mit Gerätesteckdose
Joyner MH 311015 Serie 800, 900, 1200,1600, 3200, 4200, Specials G1/8", 24V DC, ATEX, TT, mit Gerätesteckdose
GEMÜ 0324 Serie 500, Specials G1/4", 230V AC, mit Gerätesteckdose
GEMÜ 0324 Serie 500, Specials G1/4", 24V DC, mit Gerätesteckdose

Regelventil

Anbauteile

für Regelventile

Stellungsregler zur Stellungsanzeige an Regelventilen

  • Direktanbau an oder auf dem pneumatischen Membranantrieb
  • Lineare oder gleichprozentige Kennlinie
  • Signalbereich 4 bis 20 mA

 

Filterregler zur Druckluftversorgung von pneumatischen Antrieben bestehend aus:

  • Druckminderer
  • Luftfilter
  • Manometer

Stellungsregler

Stellungsregler

Anbauteile für: Regelventile der Standard-Baureihen

Hersteller Typ Verbaut in Kurzbeschreibung Optionen
Samson 3730-0 Serie 900, 1200,1600, Specials 2-Draht, 4 – 20 mA, DIP-Schalter, SSP-Schnittstelle ATEX, Gehäuse in Edelstahl
Samson 3730-1 Serie 900, 1200,1600, Specials 2-Draht, 4 – 20 mA, LCD und Autotune, 2 Softwaregrenzkontakte, SSP-Schnittstelle ATEX, induktiver Grenzkontakt, Gehäuse in Edelstahl
Samson 3730-2 Serie 900, 1200,1600, Specials 2-Draht, 4 – 20 mA, LCD und Autotune, Diagnose EXPERTplus, 2 Softwaregrenzkontakte, 1 Störmeldekontakt, SSP-Schnittstelle ATEX, induktiver Grenzkontakt, Gehäuse in Edelstahl, Magnetventil, analoger Stellungsrückmelder, externer Positionssensor, Leckagesensor, Binäreingang
Samson 3730-3 Serie 900, 1200,1600, Specials 2-Draht, 4 – 20 mA, LCD und Autotune, Hart-Kommunikation Diagnose EXPERTplus, 2 Softwaregrenzkontakte, 1 Störmeldekontakt, SSP-Schnittstelle ATEX, induktiver Grenzkontakt, Gehäuse in Edelstahl, Magnetventil, analoger Stellungsrückmelder, externer Positionssensor, Leckagesensor, Binäreingang
Siemens Sipart PS2 Serie 900, 1200,1600, Specials Automatische Initialisierung, LCD-Display ATEX, analoge Stellungsrückmeldung, Alarmmodul, Profibus PA, Hart Protokoll, Foundation Fieldbus, druckfestes Aluminiumgehäuse, Edelstahlgehäuse, getrenntes Stellungserfassungssystem
Bürkert 3694 Serie 900, Specials 4 – 20 mA, Digitaleingang, DIP-Schalter, ATEX II3G, berührungsloses Wegmeßsystem, Kommunikationsschnittstelle analoge Stellungsrückmeldung, AS-Interface (Feldbussystem)
Bürkert 3692/3693 Serie 900, Specials 4-20 mA, 0 – 10 V, Digitaleingang, grafisches Display, ATEX II3G, berührungsloses Wegmeßsystem, Kommunikationsschnittstelle analoge Stellungsrückmeldung, 2 binäre Ausgänge, Profibus
GEMÜ 1436 cPos Serie 500, Specials Display, RS232-Schnittstelle, Optimierte Initialisierung und Ventilregelung (speedAP-Funktion) externer Weggeber, Profibus-DP, DeviceNet, Bluetooth Schnittstelle, 2 zusätzliche Digitaleingänge

Vakuumisolierung

Einschweißflansch

Alle Abmessungen in Millimeter
DN (mm) Sticks 900 Univers 1200 Univers 1600 Vers. 1 Univers 1600 Vers. 2 Univers 3200
4, 6 , 8 72
10 109 60 84 72
15 72,1 109 60 84
20 109 80 134
25 72,1 109 80 134
32 135 80 134
40 135 120 164
50 163 149 120 164
65 212 150 200
80 212 190 260
100 266 230 315
125 275 315

Einhausung

Ventilkörper-Einhausung

Die Serie STICKS 900 und weitere Kryoventil-Serien sind zum Einsatz in vakuumisolierte Rohrleitungen mit Multi-Layer Absorptionsmaterial (MLI) umwickelt und fertig eingehaust bereits ab Werk erhältlich.

Zur Einhausung wird der Ventilkörper im Multi-Layer-Verfahren für die Superisolation bei höchster Reinheit umwickelt. Damit wird eine hohe thermische Qualität erreicht. Die Einhausung aus Edelstahl wird anschließend am serienmäßig vorinstallierten Einschweißflansch angeschweißt.

Die eingehausten Kaltventile können beim Kunden direkt in starre oder flexible Transferleitungen ohne weitere Bearbeitung eingebaut werden. Hierzu werden die eingehausten Ventile entweder mit offenem Rohranschluss zum Einschweißen in die Rohrleitung oder mit Kupplungssystemen ab Werk vorkonfiguriert.­


Allgemeine Konstruktions- und Liefermerkmale

  • Geschweißte Konstruktion aus korrosionsbeständigem Edelstahl
  • Gehäuse in polierter Oberflächenbehandlung möglich (optional)
  • Lieferumfang inklusive Leckagetest des Außengehäuses
  • Vorbereitung für Anschlussoptionen durch schnell lösbare Steckkupplungen gemäß Kundenwunsch (optional)
  • Einsatz von erprobtem multi-layer Adsorptionsmaterial für die Superisolation zur Erreichung einer hohen thermischen Qualität
  • Ausstattung der Einhausung mit Anschlüssen für die Vakuum-Pumpe sowie für den Anschluss eines Vakuum-Messgeräts bei Ausführung mit Schnellschlusskupplungssystem (optional)

Ventilkegel

Ventilkegel

Ventilfunktion Kegeltypen Ventilkegel Ausführung
Absperrventile   Ventilkegel für Absperrventile sind für Warmventile und Kryo-Ventile identisch  
  Absperrkegel Flachkegel mit digitaler Regelkurve zur Abdichtung zur optimalen Dichtheit im Sitz Standard
Regelventile   Ventilkegel für Regelventile sind für Warmventile und Kryo-Ventile identisch  
    Zum Ändern des Kv-Wertes oder der Form der Durchflusskennlinie kann der Regelkegel getauscht werden.  
  Regelkegel mit gleichprozentiger Kennlinie Durchflusskennlinie gleichprozentig Standard
  Regelkegel mit linearer Regel-Kennlinie Durchflusskennlinie linear Optional
  Drosselkegel Kombination aus Flachkegel zur Abdichtung mit Regelkurve für langsam zunehmendem Medienfluss während des Öffnens Optional
  Schlitzkegel Regelkegel für minimalem Medien-Durchlass (JT-Effekt) Optional
  Kundenspezifisches Regelverhalten Auslegung des Regelkegels für Durchflusskennlinie gem. Kundenvorgabe Optional

Spülung

Spülanschluss

Spülanschluss

Spülstutzen 316 L ½”

  • Standard 316 L Edelstahlausführung
  • Befestigung am Eingang rechts/links in Durchflussrichtung
  • Befestigung am Ausgang rechts/links in Durchflussrichtung

Ausführungen:

  • VCR* oder andere Anbieter
  • Stecknippel/Buchse-Ausführung
  • mit/ohne Blindstopfen/-kappe

Baulänge des Hauptventils abweichend vom Standard

Spülventil

Spülventil

Membranventil 316 L ½”

  • Temperaturbereich -40 °C bis +65 °C
  • Eingang ½” Schweißanschluss
  • Ausgang ½” VCR male mit Dichtscheibe u. Blindkappe
  • Spülventil verschweißt am Hauptventileingang
  • in Durchflussrichtung rechts/links
  • Spülrichtung nach außen

Ausführungen:

  • VCR* oder andere Anbieter
  • Stecknippel/Buchse-Ausführung
  • mit/ohne Blindstopfen/-kappe

Baulänge des Hauptventils abweichend vom Standard

Handspülung

Handspülventil mit Wendel

für UNIVERS 1200 zur Vakuumisolierung

Werkstoffe und Oberflächen

Dichtung

Abdichtoptionen

STÖHR ARAMATUREN verwendet PCTFE als Standardmaterial für Ventildichtungen im warmen wie auch im tiefkalten Temperaturbereich. In Abhängigkeit von Medium, Medientemperatur und Druckstufe kommen fallweise weitere elastische Dichtungsmaterialien zum Einsatz.

Weichdichtungen: PTFE, FPM, FKM, EPDM, PU, Torlon®, Vespel©

Metallische Dichtungen: Kupfer, Nickel, Edelstahl, Stellit

Gehäuse

Standard Materialqualität

Langjährige Erfahrung in der Auswahl geeigneter Edel- oder Spezialstähle unterschiedlicher Qualitäten wie Hastelloy, Monel, Titan etc. (auf Anfrage)
Werkstoff AISI
1.4301 304
1.4306 304L
1.4401 316
1.4404 316L
1.4406 316LN
1.4435 316L
1.4436 316L
1.4541 321
1.4550 347
1.4571 316Ti
1.4580 316Cb

Oberflächen

Oberflächen Ra
Unbehandelt (standard) ≤ 3,2μm
Geschliffen (optional) ≤ 0,8 ... 0,4 µm
Elektropoliert (optional) ≤ 0,4µm
Elektropoliert (optional) ≤ 0,25µm